L 3424 – Aufhebung der Vollsperrung zwischen Grebendorf und Neuerode

1392476_587962131251798_1547907284_n

© PIXELIO

Die Vollsperrung der L 3424 zwischen Grebendorf und Neuerode ist aufgehoben.

Akute Steinschlaggefahr und absturzgefährdete Gehölze an einem Felshang nahe Neuerode hatten letzte Woche eine sofortige Sperrung erforderlich gemacht. Um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden, war die freie Strecke zwischen Grebendorf und Neuerode für jeglichen Verkehr voll gesperrt.

Vorausgegangen waren mehrfache Steinschlagereignisse. Weitere lose Gesteine, welche sich am Felshang befanden, mussten beseitigt werden.

Mehr Informationen unter www.mobil.hessen.de 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.